Ukraine und Israel wollen Freihandelsabkommen im ersten Quartal 2019 abschließen

Ukraine und Israel wollen Freihandelsabkommen im ersten Quartal 2019 abschließen

Ukrinform Nachrichten
Die Regierungen der Ukraine und Israel werden ein Freihandelsabkommen im ersten Quartal 2019 unterzeichnen.

Das teilte Vizepremierminister und Minister für wirtschaftliche Entwicklung und Handel Stepan Kubiw auf einer Jahreskonferenz mit, berichtet ein Korrespondent von Ukrinform. Nach seinen Worten werden zwei wichtige für die Ukraine Freihandelsabkommen im Fokus der Tätigkeit des Ministeriums stehen. Es gehe um die Unterzeichnung des Abkommens mit Israel im ersten Quartal 2019 und die anschließende Ratifikation durch das Parlament und das Freihandelsabkommen mit dem Vereinigten Königreich Großbritannien und Nordirland.

Die Ukraine und Israel verhandeln über das Freihandelsabkommen seit 2015. Die Verhandlungen wurden im März 2018 abgeschlossen.

Zuvor wurde mitgeteilt, dass das Freihandelsabkommen mit Großbritannien Mitte des Jahres 2019 abgeschlossen werden kann.

ch

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-