Regierung plant Diversifizierung der Lieferquellen von Kernbrennstoff

Regierung plant Diversifizierung der Lieferquellen von Kernbrennstoff

Ukrinform Nachrichten
Die ukrainische Regierungen hat einen Plan zur Diversifizierung der Lieferquellen von Kernbrennstoff bis 2025 ausgearbeitet.

Das gab Regierungschef Wolodymyr Hrojsman in einer Regierungssitzung bekannt, berichtet ein Korrespondent von Ukrinform. „Wir haben einen genauen Plan zur Durchführung der Diversifizierung der Lieferquellen von Kernbrennstoff bis 2025, um die Abhängigkeit der Ukraine zu reduzieren“, sagte der Premier.

2014 hatte der ukrainische Atomkraftwerkbetreiber „Energoatom“ einen Liefervertrag mit dem amerikanisch-japanischen Unternehmen Westinghouse abgeschlossen, um die Abhängigkeit vom russischen Kernbrennstoffhersteller TVEL zu senken. Westinghouse produziert Kernbrennstoff in einer Fabrik in Schweden.

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-