Poroschenko billigt Abkommen mit EU über eine Milliarde Euro

Poroschenko billigt Abkommen mit EU über eine Milliarde Euro

Ukrinform Nachrichten
Präsident Petro Poroschenko hat die Ratifizierung des Memorandums  und des Kreditabkommens bezüglich der Bereitstellung  der Makrofinanzhilfe der Europäischen Union in Höhe von 1 Mrd. Euro an die Ukraine gebilligt.

Dies teilt das Presseamt des Staatsoberhauptes mit.

Es wird betont, dass die Realisierung des Memorandums über das gegenseitige Verständnis und des Kreditabkommens der Ukraine ermögliche, zusätzliche Finanzmittel der EU in Höhe von 1 Milliarde in den Staatshaushalt zu richten.

Wie bereits berichtet, haben die Ukraine und die EU am 14. September mit der Nationalbank das Memorandum über das gegenseitige Verständnis und das Kreditabkommen der EU bezüglich des Programms der Makrofinanzhilfe der EU in Höhe von 1 Mrd. Euro unterschrieben.

Das Programm der Makrofinanzhilfe der Europäischen Union  in Höhe von 1 Mrd. Euro an die Ukraine sieht 18 Bedingungen vor, darunter sechs muss man für die erste Tranche und 12 für eine zweite erfüllen.

nj

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-