Ukraine an Flüssiggas interessiert - Hrojsman

Ukraine an Flüssiggas interessiert - Hrojsman

Ukrinform Nachrichten
Die Ukraine sei an Projekten zur Lieferung des Flüssiggases und Kohle aus anderen Partnerländern, vor allem aus den USA interessiert, bis das Defizit durch Ressourcen eigener Mineralien bedeckt werden werde.

Dies erklärte Premierminister der Ukraine Wolodymyr Hrojsman im Interview für Reuters, berichtet das Regierungsportal.

Der Regierungschef betonte, dass die Regierung das Ziel gestellt hätte, die vollständige Energieunabhängigkeit bezüglich sämtlicher Kraftstoffarten zu erreichen. Jedoch nehme das viel Zeit in Anspruch. Und bis alle Mechanismen zur Ausführung der gestellten Aufgaben geprüft werden, werde die Ukraine den Vorschlägen der Partner, zuallererst der EU und der USA betreffs der Gas- und Kohlelieferungen  nachgehen.

Die Einzelheiten dieser Zusammenarbeit wurden während des neulichen Besuchs des US-Energieministers Rick Perry in Kyjiw erörtert, fügte Hrojsman hinzu.

nj

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-