Oblast Schytomyr exportiert 64 Prozent seiner Produkte in EU

Oblast Schytomyr exportiert 64 Prozent seiner Produkte in EU

156
Ukrinform
Oblast Schytomyr liefere 64 Prozent seiner Export-Produkte an die Länder der Europäischen Union, erklärte während einer Regionalkonferenz zum Thema „Europäische Integration: Macht der Möglichkeiten“ in Schytomyr Iwanna Klympusch-Zynzadse, Vize-Premierministerin und Ministerin für europäische und euro-atlantische Integration der Ukraine, berichtet ein Ukrinform-Korrespondent.

„Sehr erfreulich ist die Tatsache, dass 64 Prozent der Exporte aus der Region Schytomyr an die EU gehen. Am meisten wird es nach Deutschland, Italien, Polen, Tschechien, Finnland exportiert. Sie machen aktiv das Stereotyp kaputt, dass die Ukraine ein Rohstoff- und Agrarland ist. Mehr als 20 Prozent der Exporte der Region sind Elektromaschinen“, sagte Klympush-Zynzadse.

Nach den Worten der Vize-Premierministerin beweist die Region erfolgreich, dass die Ukraine nicht einfach die Ware exportiert, sondern auch die Qualitätsstandards des europäischen Marktes erreicht. So gibt das die Möglichkeit, die anderen Weltmärkte zu erschließen.

yv

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Texte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-