In der Ukraine Produktion von Eisen- und Stahlprodukten gestiegen

In der Ukraine Produktion von Eisen- und Stahlprodukten gestiegen

Ukrinform Nachrichten
In dem Zeitraum von Januar bis September 2018 ist in der Ukraine die Produktion von Roheisen um 5 %, die Herstellung von Stahl - um 1 %, die Walzstahlproduktion - um 3 % und die Rohrproduktion um 6 % gestiegen.

Diese Informationen entnimmt man der Webseite des Unternehmensverbands „Metalurgprom“.

„Trotz des Verlustes des Teil der Kapazitäten auf dem nicht kontrollierten Territorium hat innerhalb von 9 Monaten des Jahres 2018, gegenüber dem gleichen Zeitraum 2017, eine Erhöhung der Produktion der Hauptarten von Produkten stattgefunden“, heißt es im Bericht.

Innerhalb von 9 Monaten des Jahres 2018 wurden also 15,3 Millionen Tonnen Roheisen, 15,77 Millionen Tonnen Stahl, 13,83 Millionen Walzstahl, 831 Tausend Tonnen Rohrprodukte produziert.

Im Jahr 2017 wurden in der Ukraine 20,1 Millionen Tonnen Roheisen (um 15 % weniger als im das Jahr 2016), 21,3 Millionen Tonnen Stahl (um 12 % weniger als im Jahr 2016), 18,4 Millionen Tonnen Walzstahl (um 14 % weniger als im Jahr 2016) produziert.

yv

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-