Polnische PGNiG liefert an Ukraine 200 Mio. Kubikmeter Gas

Polnische PGNiG liefert an Ukraine 200 Mio. Kubikmeter Gas

274
Ukrinform
Die polnische Öl- und Gasgesellschaft PGNiG wird gemeinsam mit dem ukrainischen Partner – ERU (Energy Resources of Ukraine) - ab Oktober dieses Jahres bis zum 1. Mai 2019 an die Ukraine 200 Millionen Kubikmeter Gas liefern.

Das Gas sei für die staatliche Gasgesellschaft „Ukrtransgaz“ bestimmt, berichtet pgnig.pl.

„Der weitere Vertrag ist das Ergebnis der Zusammenarbeit zwischen PGNiG und ERU, und dass dem ukrainischen Partner Markt- und sehr wettbewerbsfähige Preise angeboten sind“, erklärte in diesem Zusammenhang der stellvertretende Vorstandsvorsitzende von PGNiG für Handelsfragen, Maciej Wozniak.

Er betonte, dass das polnische Unternehmen seit 2016 konsequent seine Position auf dem ukrainischen Energiemarkt stärkt.

Ihm zufolge wird PGNiG, als sicherer und wettbewerbsfähiger Exporteur von Gas, noch mehr an Bedeutung nach der Inbetriebnahme der Gaspipeline Baltic Pipe (aus dem norwegischen Meer im Jahr 2022) gewinnen.

PGNiG hatte von August 2016 bis September 2018 an die Ukraine mehr als 1,3 Milliarden Kubikmeter Erdgas geliefert.

Die polnische Gesellschaft begann die Zusammenarbeit mit ERU in der Ukraine im April 2017.

yv

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Texte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-
*/ ?>