Präsident von Kompensationsauszahlung seitens Gazprom überzeugt

Präsident von Kompensationsauszahlung seitens Gazprom überzeugt

418
Ukrinform
Petro Poroschenko erklärte, dass die Zahlungssumme um eine halbe Million US-Dollar täglich wachse, da Russland der Ukraine die Kompensation für unvollständige Gaslieferungen laut der Entscheidung  des Stockholmer Schiedsgerichts nicht auszahle.

Dies teilte Poroschenko während des nternationalen Wirtschaftsforums in Charkiw, meldet ein Ukrinform-Korrespondent.

Der Staatschef versicherte, er zweifle keinerlei davon, dass diese Summe demnächst überwiesen werde.

Wie berichtet, hat das Stockholmer Schiedsgericht am 28. Februar den Forderungen von Naftogas stattgegeben und beschlossen, dass Gazprom dem ukrainischen Unternehmen $4,63 Mrd. für die unvollständige Lieferung des Gases laut Transitvertrag bezahlen soll.

Damit schuldet Gazprom dem ukrainischen Energieversorger $2,63 Mrd. plus Strafmaßnahmen wegen Nichtzahlung von Schulden, die täglich wachsen.

nj

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Texte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-
*/ ?>