Haushaltsentwurf: Budgetdefizit wird fast 90 Mrd. UAH erreichen

Haushaltsentwurf: Budgetdefizit wird fast 90 Mrd. UAH erreichen

Ukrinform Nachrichten
Die Grenzhöhe des Defizits des Staatshaushaltes der Ukraine für das Jahr 2019 sei in Höhe von 89,989 Milliarden Hrywnja (UAH) festgelegt, geht aus dem Gesetzentwurf über den Staatsbudget-2019 hervor.

Nach dem Entwurf sind die Einnahmen des Staatshaushalts in Höhe von 1,008 Billion UAH geplant, von denen 916,1 Milliarden UAH Einnahmen des allgemeinen Fonds des Staatsbudgets und 92,2 Milliarden UAH Einnahmen des speziellen Fonds sind.

Die Ausgaben des Staatshaushalts der Ukraine sind auf dem Niveau von 1,094 Billion UAH geplant. Von ihnen sind 993,4 Mrd. UAH Ausgaben aus dem allgemeinen Fonds des Staatsbudgets und 100,96 Mrd. UAH aus dem speziellen Fonds.

Dabei soll die Grenzhöhe des Defizits bei 89,989 Milliarden UAH liegen.

Die Erlöse von der Privatisierung von Staatseigentum der Ukraine im Jahr 2019 sollen 17,1 Milliarden UAH ausmachen.

Wie bereits berichtet sei nach den Worten der fungierten Finanzministerin der Ukraine, Oksana Markarowa, im Haushaltsentwurf für das Jahr 2019 das Defizit auf dem Niveau von 2,26 % des BIP festgelegt.

yv

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-