Nach NBU-Berechnungen erreicht Migration aus der Ukraine 8 %

Nach NBU-Berechnungen erreicht Migration aus der Ukraine 8 %

759
Ukrinform Nachrichten
Das Ausmaß der Arbeitsmigration in der Ukraine habe ein bedrohlich hohes Niveau für den künftigen wirtschaftlichen Wohlstand des Landes erreicht, schrieb auf seiner Facebook-Seite der Leiter des Rates der Nationalbank der Ukraine (NBU), Bohdan Danylyschyn.

„Die Nationalbank weckt schon das zweite Mal die Aufmerksamkeit der Gesellschaft zu Auswirkungen der Arbeitsmigration für unser Land. So wurde im Inflationsbericht der NBU für Januar 2018 festgestellt, dass der Anteil der Migranten in der Bevölkerung im Alter von 15 - 70 Jahren 8 % ausmacht. Wenn man diesen Schätzungen glaubt, stellt das Ausmaß der Arbeitsmigration aus der Ukraine in der Tat alarmierend hohe Dimensionen für den künftigen wirtschaftlichen Wohlstand des Landes dar. Was übrigens in dem Inflationsbericht für Juli dieses Jahres unterstrichen ist“, schrieb Danylyschyn.

Er stellte ferner fest, dass die neue Welle der Arbeitsmigration aus der Ukraine durch viele Faktoren bedingt sei, die wichtigsten von denen militärische Aggression, tiefe und anhaltende Wirtschaftskrise, Arbeitslosigkeit seien. Selbstverständlich sind die Ukrainer auf der Suche nach hohen Einkommen und besseren Systemen der sozialen Sicherheit.

yv

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-