Löhne der Ukrainer im Juni um 24,2 % gestiegen

Löhne der Ukrainer im Juni um 24,2 % gestiegen

287
Ukrinform Nachrichten
Im Juni 2018 sei der Durchschnittslohn in der Ukraine im Vergleich mit dem gleichen Zeitraum des Vorjahres um 24,2 % gestiegen, ließ der Pressedienst des Ministeriums für wirtschaftliche Entwicklung und Handel der Ukraine berichten.

„Der durchschnittliche nominale Lohn in der Ukraine betrug innerhalb des Monats Juni 2018 9 141 Hrywnja (UAH), das ist auf das 2,5-fache mehr als der Mindestlohn und um 24,2 % mehr als im Juni des vergangenen Jahres“, so die Meldung.

Den höchsten Anstieg der Löhne zeigen die Donezker Region – 9 774 UAH, Kiewer Region – 9 481 UAH, Dnipropetrowsker Region – 9 065 UAH.

yv

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-