Blockade des Asowschen Meeres: Russland ändert die Taktik

Blockade des Asowschen Meeres: Russland ändert die Taktik

533
Ukrinform Nachrichten
Die Russische Föderation habe ihr Verhalten im Asowschen Meer geändert, sie halte nun die ausländischen Schiffe auf, die durch die Straße von Kertsch fahren, sagte heute auf einer Pressekonferenz der Assistent des Vorsitzenden des Staatsgrenzdienstes der Ukraine, Oleg Slobodjan, berichtet ein Ukrinform-Korrespondent.

„Wir verfolgen, dass Russland sein Verhalten im Asowschen Meer geändert hat. Es hält die ausländischen Schiffe in der Straße von Kertsch auf, die in die Ukraine fahren, und verzögert die Erteilung der Erlaubnis für die Fahrt durch die Straße von Kertsch. Es gibt Informationen, dass die Aufhaltung der Schiffe manchmal bis zu 3 Tages dauert“, sagte Slobodjan.

Ihm zufolge beeinflusst dies die wirtschaftliche Attraktivität der Ukraine. Nach dem internationalen Vertrag sei das Asowsche Meer das Meer einer Innennutzung, sowohl für die Ukraine als auch für die Russische Föderation. Es können frei beide Seiten nutzen, deshalb kann Russland formell die Schiffe inspizieren. Aber „wir verstehen, wofür das getan wird“.

Auf die Frage von Journalisten, ob es einen Sinn gibt, den gegebenen Vertrag über die bilaterale Nutzung des Asowschen Meeres zu kündigen, sagte Slobodjan, dass die Vertragsänderungen erst dann einen Wert haben, wenn beide Parteien bereit sind, ihn umzusetzen.

„Wir können eine solche Entscheidung einseitig treffen, aber meiner Meinung nach, wird es keinen Effekt haben“, sagte Slobodjan.

yv

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-