Ukrainische Energieprojekte erhielten mehr als 1,1 Mrd. Euro Investitionen

Ukrainische Energieprojekte erhielten mehr als 1,1 Mrd. Euro Investitionen

314
Ukrinform
Innerhalb der vergangenen drei Jahre seien in die ukrainischen Projekte für alternative Energie mehr als 1,1 Milliarden Euro investiert worden, ließ die Pressestelle der Staatsagentur für Energieeffizienz und Energieeinsparung der Ukraine mit Bezugnahme auf den Chef der Agentur, Serhij Sawtschuk, mitteilen.

„Die positive Dynamik der Schaffung von neuen Kapazitäten im Bereich erneuerbarer Energien zeigt, dass jene gesetzgeberischen Anreize, die die Regierung, das Parlament und Experten entwickelten, funktionieren. So sind innerhalb von drei Jahren in die Inland-Grünprojekte mehr als 1,1 Milliarden Euro investiert worden“, sagte Sawtschuk.

Er vertrat die Ansicht, dass eine Perspektive für Investitionen die Werke für die Produktion von Solarzellen und die Installation von Biogasanlagen haben können.

„Angesichts der Tendenz der Marktentwicklung für „Grünprojekte“ können für Investoren äußerst interessant Projekte zur Errichtung von Werken zur Produktion von Solarmodulen werden, denn die Nachfrage nach diesen Anlagen bei den privaten Haushalten wächst schnell“, sagte Sawtschuk.

Darüber hinaus hat ein erhebliches ungenutztes Potenzial solche Ressource wie Müll. Bei der Verarbeitung von Müll und der weiteren Erzeugung von Energie kann man im Äquivalent von bis zu 1 Milliarde Kubikmeter Gas pro Jahr ersetzen.

yv

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Texte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-