China an Export von Honig und Soja interessiert

China an Export von Honig und Soja interessiert

Ukrinform Nachrichten
Die Ukraine habe den Export von ihren Waren insbesondere von Honig und Soja nach China zu erhöhen.

Dies erklärte der Generalsekretär des Chinesischen Verbandes für Unternehmensentwicklung im Ausland, He Zhenwei, am Donnerstag in Chersson, berichtet der eigene Ukrinform-Korrespondent.

"Wir haben bereits in China beschlossen, den Import zu erhöhen. Und nicht nur aus den USA, sondern auch aus andren Ländern. Ich glaube, das sind gute Chancen: Für die Ukraine ist die Erhöhung ihres Exportes nach China notwendig", sagte He.

Nach seinen Worten führe China gegenwärtig beispielsweise 95. Millionen Tonnen Soja darunter aus Amerika 32 Millionen ein. "Und aus der Ukraine nur Kleinigkeit (Soja-Export nach China - Red.)", betonte He. In China sei die Ukraine als ein großer Hersteller Qualitätssoja bekannt, fügte der Generalsekretär des Chinesischen Verbandes für Unternehmensentwicklung im Ausland hinzu.

nj

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-