IWF-Mission in Ukraine angekommen

IWF-Mission in Ukraine angekommen

396
Ukrinform
Die Mission für technische Hilfe des Internationalen Währungsfonds (IWF) wird sich vom 16. bis zum 22. Mai 2018 in der Ukraine aufhalten. Geprüft wird bei der Kommission für Wertpapiere und Fondsmarkt der Ukraine (NKZPFR) der Zustand des Marktes für Vermögensverwaltung in der Ukraine.

Das wird auf der Webseite NKZPFR mitgeteilt.

„Im Rahmen der Zusammenarbeit der Ukraine mit dem Internationalen Währungsfonds besucht die Mission für technische Hilfe vom 16. bis zum 22. Mai 2018 die Kommission für Wertpapiere und Fondsmarkt der Ukraine (NKZPFR). Die Mission vertreten die Experten für monetäre Politik und die IWF-Kapitalmärkte Eija Holttinen and Richard Stob. Die IWF-Experten werden den Zustand des Marktes für Verwaltung von Aktiva und die gesetzgebereiche sowie normative Basis prüfen, die dieses Segment regelt. Im Laufe des Bauschs findet eine Reihe von Treffen mit Vertretern des Marktes für Verwaltung von Aktiva, selbstregulierenden Organisation und den Vertretern der Regierung statt“, meldet der Regulator.

nj

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Texte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-
*/ ?>