Kubiw ruft in Polen auf, sich an Privatisierung in der Ukraine zu beteiligen

Kubiw ruft in Polen auf, sich an Privatisierung in der Ukraine zu beteiligen

Ukrinform Nachrichten
Erster Vize-Premierminister und Minister für wirtschaftliche Entwicklung und Handel der Ukraine, Stepan Kubiw, hat per Facebook mitgeteilt, er habe die Teilnehmer des X. Europäischen Wirtschaftskongresses aufgerufen, sich an der Privatisierung in der Ukraine zu beteiligen.

„Europäische Kollegen und Gäste des Kongresses verzeichnen erhebliche Fortschritte unseres Landes bei den Reformen. Daher sehen sie viele rentable Investitionsmöglichkeiten in der Ukraine. Ich habe aufgefordert, sich an der Privatisierung, an Projekten der staatlich-privaten Partnerschaft und an den ukrainischen Projekte in den Energie-, Infrastruktur- und anderen Bereichen zu beteiligen“, schrieb er.

Kubiw teilte mit, dass sich auf dem Kongress in der polnischen Stadt Katowice mehr als 11 000 Delegierte versammelt haben.

Der ukrainische Beamte fügte hinzu, dass im Rahmen der Diskussionen über Investitionen und Innovationen viel über die Ukraine geredet wurde.

yv

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-