Ukraine erhöht die Stromerzeugung

Ukraine erhöht die Stromerzeugung

Ukrinform Nachrichten
Die Stromerzeugung im vereinten Energiesystem der Ukraine sei in dem Zeitraum von Januar bis März 2018 im Vergleich mit dem gleichen Zeitraum im Jahr 2017 um 3,8 % bis auf 44 Milliarden 542,6 Millionen kWh gestiegen, meldet die Internetseite „Wirtschaftswahrheit“ (epravda.com.ua).

Die Kernkraftwerke haben weiter dem Bericht zufolge in diesem Zeitraum die Stromerzeugung um 7,6 % bis auf 21 Milliarden 982,9 Millionen kWh reduziert.

Die Wärmekraftwerke sowie Heizkraftwerke und Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen haben die Stromerzeugung um 16,1 % bis auf 17 Mrd. 613,9 Mio. kWh erhöht.

Die Wasser- und Pumpspeicherkraftwerke haben von Januar bis März 2018 die Stromerzeugung um 27 % bis auf 4 Mrd. 35,7 Mio. kWh erhöht, Blockstationen - um 3 % bis auf 377,3 Mio. kWh.

Die Stromerzeugung aus nicht traditionellen Quellen (Windkraft, Biomasse) sei im ersten Quartal um 29,5 % bis auf 532,8 Mio. kWh gestiegen.

yv

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-