Chinesische Provinz schafft Visa für Ukrainer ab

Chinesische Provinz schafft Visa für Ukrainer ab

288
Ukrinform
Die chinesische Provinz Hainan hat die Visa für Bürgerinnen und Bürger der Ukraine abgeschafft.

Außer Ukrainern dürfen diese chinesische Provinz ohne Visa die Staatsangehörige noch 59 Ländern der Welt besuchen, ließ der ukrainische Fernsehkanal 24tv.ua unter Berufung auf Chinas Ministerium für öffentliche Sicherheit mitteilen.

Die Visafreiheit mit der Provinz Hainan tritt ab dem 1.Mai in Kraft. Die Zeit des Aufenthalts der Touristen auf der Insel wird von 21 auf 30 Tage verlängert.

Die neuen Regeln werden sowohl für Reisegruppen als auch für einzelne Personen gelten, die auf die Insel kommen werden.

Früher hat die Ukraine die Visabefreiung mit Peru vereinbart.

yv

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Texte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-
*/ ?>