Jungfernflug des ersten ukrainischen Hubschraubers „Nadija“ - Fotos, Video

Jungfernflug des ersten ukrainischen Hubschraubers „Nadija“ - Fotos, Video

Ukrinform Nachrichten
Der erste ukrainische Hubschrauber „Nadija“ ist zu seinem Erstflug auf dem Gelände des Werks „Motor Sitsch“ in Saporischschja abgehoben.

Wie ein Korrespondent von Ukrinform berichtet, waren fand der Flug in Anwesenheit des Ehrenpräsidenten und Generalkonstrukteurs von „Motor Sitsch“ Wjatscheslaw Bohuslaew, Bürgermeister von Saporischschja Wolodymyr Burjak statt. Der Weg zum Hubschrauber habe 10 Jahre gedauert, sagte Bohuslaew. Die Zertifizierung von „Nadija“ werde noch ein Jahr dauern.

Die Dienstgipfelhöhe des Hubschraubers beträgt 5.000 Meter, die Reichweite 720 Kilometer. Er wird für Patroullienflüge, bei dem Grenzschutzdiensts, als Rettungshunbschraubwer des Katastrophenschutzdienst eingesetzt.

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-