Ryanair will 250 ukrainische IT-Experten beschäftigen

Ryanair will 250 ukrainische IT-Experten beschäftigen

Ukrinform Nachrichten
Irische Billigfluggesellschaft Ryanair, die auf den ukrainischen Markt gekommen ist, plane, ukrainische IT-Spezialisten in einem neuen Rechenzentrum in der Ukraine zu beschäftigen, erklärte in einem Interview mit dem Zentrum für Transportstrategien der Ryanair-Chef, Michael O'Leary.

Er stellte fest, dass Ryanair einen großen Bedarf an Datenspeicherung und -verarbeitung hat, deshalb brauche die Fluggesellschaft kompetentes Personal.

„Aus der Erfahrung unseres Rechenzentrums im polnischen Wroclaw wissen wir, dass die Ukrainer solche Kompetenz haben. Dort sind von 250 Mitarbeitern mehr als 50% IT-Spezialisten aus der Ukraine. Wir glauben, dass es viel effektiver wäre, noch ein Datenzentrum unseres Unternehmens in der Ukraine zu schaffen und hier noch 250 ukrainische Spezialisten zu beschäftigen. Wir arbeiten bereits daran“, sagte O'Leary.

Zur Erinnerung: der irische Loukoster Ryanair wird ab Herbst 2018 aus der Ukraine fliegen. Die günstigsten Flugtickets werden ab 10 Euro kosten.

yv

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-