Naftogaz verhandelt mit EBWE über neuen Kredit - 06.03.2018 10:47 — Ukrinform Nachrichten
Naftogaz verhandelt mit EBWE über neuen Kredit

Naftogaz verhandelt mit EBWE über neuen Kredit

379
Ukrinform
Der staatliche Energieversorger der Ukraine Naftogaz verhandelt mit der Europäischen Bank für Wiederaufbau und Entwicklung (EBWE) über eine neue Kreditlinie.

Das gab der kommerzielle Direktor des Unternehmens, Juri Witrenko, vor der Presse bekannt, berichtet ein Korrespondent von Ukrinform. „Naftogaz hat keine Probleme mit Finanzressourcen. Wir haben eine Kreditlinie bei der Internationalen Bank für Wiederaufbau und Entwicklung. Die Kreditlinie bei der Europäischen Bank für Wiederaufbau und Entwicklung ist schon abgelaufen, wir verhandeln aber über die neue“, sagte Witrenko. Nach seinen Worten könne sich Naftogaz an den internationalen Kapitalmarkt wenden und Eurobonds emittieren. „Alle verstehen die Stärke und Stabilität von Naftogaz nach dem Sieg vor dem Stockholmer Schiedsgericht“, so Witrenko.

Naftogaz verfügt über die Kreditlinie in Höhe von 500 Millionen Dollar bei der Internationalen Bank für Wiederaufbau und Entwicklung. Von 2015 bis 2017 hatte der Konzern die revolvierende Kreditlinie in Höhe von 300 Millionen Euro mit einer Laufzeit von drei Jahren bei der Europäischen Bank für Wiederaufbau und Entwicklung.

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-
*/ ?>