Wohnungsbau in der Ukraine steigt

Wohnungsbau in der Ukraine steigt

402
Ukrinform Nachrichten
Der Wohnungsbau in der Ukraine ist 2017 im Vergleich zum Vorjahr um neun Prozent gestiegen.

Das meldet das Regierungsportal unter Berufung auf das Staatliche Statistikamt. Nach Angaben der Statistik wurden in den Städten 7,3 Millionen Quadratmeter Wohnfläche, in den ländlichen Gebieten fast 3 Millionen Quadratmeter gebaut. Die Wohnfläche der fertiggestellten Datschen und Gartenhäuser betrage 453.200 Quadratmeter.

Die Oblast Luhansk ist bei Neubauten führend. In der Region ist der Wohnungsbau um ein Drittel gestiegen. Unter den Top Ten sind auch die Oblast Poltawa (Wachstum von 71,8 Prozent), die Oblast Iwano-Frankiwsk (29,9 Prozent), Kiew (29,9 Prozent), die Oblast Transkarpatien (24,9 Prozent), die Oblast Odessa (25,1 Prozent), die Oblast Ternopil (25 Prozent), die Oblast Dnipropetrowsk (24,4 Prozent), die Oblast Riwne (21,5 Prozent) und die Region Lwiw (11,6 Prozent).

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-