Privatisierung: Staatseigentumsfonds senkt Preis für „Sumyoblenergo“ und „Odessaoblenergo“

Privatisierung: Staatseigentumsfonds senkt Preis für „Sumyoblenergo“ und „Odessaoblenergo“

306
Ukrinform Nachrichten
Der Staatseigentumsfonds der Ukraine will am 30. März 2018 den 25-Prozent-Anteil des Stromunternehmens „Sumyoblenergo“ zum Startpreis von 106,2 Millionen Hrywnja versteigern.

Die Bekanntmachung wurde im Amtsblatt des Fonds „Widomosti Prywatysazii“ veröffentlicht. Die Auktion findet an der Börse PFTS statt. Im August 2017 konnte der Staatseigentumsfonds das Unternehmen mit dem Preis von 370,1 Millionen Hrywnja nicht verkaufen, weil Interessenten fehlten.

Das 25-prozentige Aktienpaket des Stromunternehmens „Odessaoblenergo“ wird der Staatseigentumsfonds im März zum Startpreis von rund 149,08 Millionen Hrywnja zum Verkauf anbieten. Am 29. August wollte der Fonds das Aktienpaket für 631,3 Millionen Hrywnja verkaufen. Es gab aber keine Käufer.

ch

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-