Großbritannien wird zur transparenten Privatisierung in der Ukraine beitragen

Großbritannien wird zur transparenten Privatisierung in der Ukraine beitragen

359
Ukrinform
Großbritannien werde auf jede Art und Weise zur transparenten Privatisierung in der Ukraine beitragen, sagte die erste Sekretärin der Botschaft von Großbritannien, Cathy Cottrell, beim Runden Tisch „Zusammenarbeit im Dreieck Parlament – Regierung – „Naftogaz“, berichtet ein Ukrinform-Korrespondent.

„Zusammen mit dem Programm der Privatisierung müssen wir uns in Richtung der Umwandlung von ineffizienten Unternehmen in effektive bewegen. Es ist auch sehr wichtig, unabhängige geschäftsführende Vorstände zu schaffen, die Transparenz der Berichterstattung vor dem Parlament und der Bevölkerung zu steigern. Die britische Botschaft wird diese Arbeit allerlei unterstützen“, sagte Cottrell.

Sie erwartet, dass das Gesetz über die Privatisierung die Möglichkeit geben wird, die Mittel zu beschaffen und transparente Verkäufe von staatlichen Unternehmen durchzuführen.

„Wir haben uns verpflichtet, bestimmte finanzielle Mittel zur Verfügung zu stellen“, fügte sie hinzu.

Am 18. Januar 2018 hat die Werchowna Rada der Ukraine das Gesetz über die Privatisierung von Staatseigentum verabschiedet.

yv

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-