Zollfreier Export von Honig, Apfel- und Traubensaft in die EU: Jahresquoten in 10 Tagen ausgeschöpft

Zollfreier Export von Honig, Apfel- und Traubensaft in die EU: Jahresquoten in 10 Tagen ausgeschöpft

402
Ukrinform
Die Ukraine hat in zehn Tagen die zollfreien Jahresquoten für den Export von Honig, Apfelsaft und Traubensaft in die EU vollständig ausgenutzt.

Das gab der erste stellevertretenden Landwirtschaftsminister der Ukraine, Maxym Martynjuk, auf seiner Facebook-Seite bekannt. Die Jahresquote für Honig ist schon zum 11. Januar ausgeschöpft, obwohl sie im vorigen Jahr erhöht wurde, schrieb er. Honig werde jetzt ohne Handelspräferenzen weiter exportiert werden, weil das Produkt konkurrenzfähig auf dem europäischen Markt sei. Laut dem Vizeminister seien auch die Quoten für den Export von Apfel- und Traubensaft in die EU (14.000 Tonnen) vollständig und von Geflügelprodukten zu 25 Prozent ausgeschöpft.

Nach Worten von Martynjuk gibt es in der Ukraine etwa 400.000 Imker, die im Durchschnitt jährlich etwa 70.000 Tonnen Honig produzieren. 80 Prozent der Produktion, rund 57.000 Tonnen, würden in die EU exportiert. Die Ukraine könne aber bis 140.000 Tonnen Honig jährlich produzieren.

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-