Armutsniveau in der Ukraine auf 12 % zurückgegangen

Armutsniveau in der Ukraine auf 12 % zurückgegangen

743
Ukrinform Nachrichten
Das Armutsniveau in der Ukraine sei im Jahr 2017 auf 12 % gesunken, gab die stellvertretende Direktorin des Kiewer Internationalen Instituts für Soziologie, Wiktorija Sachoschaja, bekannt.

„Und das ist eine der wenigen, aber wichtigen Errungenschaften in der Ukraine in diesen Jahren. Im Jahr 2008, nach dem Beginn der globalen Krise, ist das Armutsniveau auf 21 % gestiegen, aber dann hat sich die Situation verbessert. Vor Beginn des militärischen Konflikts lag das Armutsniveau im Jahr 2013 bei 9 %, von 2014 bis 2016 hat es sich fast verdoppelt, bis auf 17 %. Aber innerhalb des letzten Jahres hat sich die Situation verbessert und das Armutsniveau ist auf 12 % gesunken“, sagte die Soziologin.

Nach ihren Worten hat sich das Armutsniveau in der Ukraine innerhalb 1994 - 2017 gewechselt. Die schlimmste Situation sei Ende der 1990-er gewesen.

yv

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-