Kubiw: Schattenwirtschaft um 3 % zurückgegangen

Kubiw: Schattenwirtschaft um 3 % zurückgegangen

Ukrinform Nachrichten
In der ersten Hälfte des Jahres 2017 lag das Niveau der Schattenwirtschaft bei 35 % vom offiziellen Bruttoinlandsprodukt, was um 3 Prozentpunkte niedriger als in der ersten Hälfte des Jahres 2016 sei, sagte während einer Konferenz der internationalen Rating-Agentur Fitch Ratings der erste Vize-Premierminister und Minister für wirtschaftliche Entwicklung und Handel der Ukraine, Stepan Kubiw, berichtet ein Ukrinform-Korrespondent.

„Man beobachtet eine wesentliche Abnahme des Niveaus der Schattenwirtschaft von 38 % des BIP in der ersten Hälfte des Jahres 2016 Jahr bis auf 35 % in der ersten Hälfte des Jahres 2017“, sagte Kubiw.

Er stellte ferner fest, dass sich auch die Investitionsattraktivität der Ukraine verbessert, wovon die Kreditratings internationaler Rating-Agenturen zeugen.

yv

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-