Landwirtschafsministerium erwartet 2017 Wachstum des Agrarexports um 15 bis 20 Prozent

Landwirtschafsministerium erwartet 2017 Wachstum des Agrarexports um 15 bis 20 Prozent

197
Ukrinform
In zehn Monaten des laufenden Jahres hat der Gesamtwert der ukrainischen Agrarexporte 14,7 Milliarden US-Dollar erreicht. Damit stiegen die Exporte von Agrarprodukten um 22,7 Prozent oder um 2,7 Milliarden Dollar im Vergleich zum Vorjahreszeitraum, gab die stellvertretende Agrarministerin Olha Trofimzewa bekannt.

„Die Daten der Statistik bestätigen unsere Prognosen über das Wachstum des Agrarexports 2017 um 15 bis 20 Prozent gegenüber dem Vorjahr“, sagte Trofimzewa. Nach ihren Angaben seien Indien (11,3 des gesamten Exports), Ägypten (7,5 des gesamten Exports) und die Niederlande (6,9 des gesamten Exports) die größten Abnehmer von ukrainischen Lebensmitteln. Nach Asien habe die Ukraine 42 Prozent der Agrarproduktion, in die EU-Länder – 31,9 Prozent und nach Afrika 14,7 Prozent exportiert. Trofimzewa sagte weiter, in zehn Monaten 2017 habe der Ausfuhrwert von solchen Produkten wie Aprikosen, Kirschen, Pfirsiche, Pflaumen um 8,6 Millionen Dollar, Weizenmehl um 11,7 Millionen Dollar, Zucker um 121,4 Millionen Dollar, Hühnerfleisch und Nebenprodukte um 83 Millionen Dollar, Butter um 69,1 Millionen Dollar, Rinderfleisch um 36, 1 Millionen Dollar, Backwaren um 23,8 Millionen Dollar zugenommen.

ch

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-