Ministerpräsident Hrojsman will 2019 BIP-Wachstum von 5 bis 7 Prozent

Ministerpräsident Hrojsman will 2019 BIP-Wachstum von 5 bis 7 Prozent

241
Ukrinform
Die Ukraine kann 2019 ein Wachstum des Bruttoinlandsprodukts (BIP) von 5 bis 7 Prozent erreichen.

Das sagte Ministerpräsident der Ukraine, Wolodymyr Hrojsman, bei der Tagung des Rates für die regionale Entwicklung am Dienstag in Kiew, berichtet ein Korrespondent von Ukrinform. Er betonte, dass die Wachstumsprognose von 3 Prozent für 2018 die Möglichkeit des Landes nicht widerspiegelt. „Wir können real unseres Wirtschaftswachstum 2018 auf 5 bis 7 Prozent steigern“, sagte Hrojsman. Nach seiner Überzeugung habe die Ukraine die vom Krieg und Verlust der Industrieproduktion in Höhe von 20 Prozent und eines Viertels ihres wirtschaftlichen Potentials verursachte Krise von 2014/2015 überwunden.

Als wichtigste Faktoren für die Änderungen im Land nannte der Premier die Dezentralisierung, die Voraussetzungen für die Entwicklung der Städte und Dörfer schaffte, Wiederherstellung des Energiepotentials des Landes, Straßensanierung sowie Systemreformen in den Bereichen Bildung, Gesundheit und im Rentenbereich. Die Ukraine habe großes Potenzial in der Landwirtschaft, Energiewirtschaft, im Maschinenbau, in der Metallurgie, Leichtindustrie, im Hightech-Bereich, in den kreativen Industrien.

ch

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-