Präsident der Weltbank besucht zum ersten Mal seit vielen Jahren die Ukraine

Präsident der Weltbank besucht zum ersten Mal seit vielen Jahren die Ukraine

450
Ukrinform
Der Weltbankpräsident Jim Yong Kim unternimmt im November zum ersten Mal seit vielen Jahren einen Besuch in der Ukraine, um die mögliche Unterstützung der Reformen zu besprechen.

Das gab der Finanzminister der Ukraine, Oleksandr Danyljuk, am Sonntag nach den Treffen in Washington bekannt, berichtet der Ukrinform-Korrespondenten in den USA.

„Ich hatte ein Treffen mit dem Vizepräsidenten der Weltbank, Cyril Muller. Das war eine Fortsetzung meines Treffens mit dem Präsidenten der Weltbank im Frühjahr, als ich ihn zum Besuch in der Ukraine einlud. Er hat diese Einladung angenommen und jetzt bereiten wir diesen Besuch schon im nächsten Monat vor“, sagte der ukrainische Finanzminister.

Er betonte, dass das der erste Besuch des Präsidenten der Weltbank in der Ukraine seit vielen Jahren sein wird, und er bezeichnete ihn als „symbolisch und wichtig“.

Danyljuk hat auch mitgeteilt, dass die Hauptthemen der Gespräche die Fragen der Unterstützung durch die Weltbank von Schlüsselreformen in der Ukraine sein werden. „Das sind die Bereiche wie Gesundheitswesen, Bildung, Energie und Landreform, die jetzt schon herangereift und sogar überreif ist“, sagte er.

yv

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit «Werbung» und «PR» markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-
*/ ?>