Haushalt 2018: Ein Prozent des BIP für Agrarsubventionen

Haushalt 2018: Ein Prozent des BIP für Agrarsubventionen

345
Ukrinform Nachrichten
Die Regierung hat einen Entwurf des Staatshaushalts 2018 mit sehr großen Agrarhilfen beschlossen.

Das erklärte das Ministerium für Agrarpolitik und Nahrungsmittel der Ukraine. „Der Entwurf sieht die Unterstützung der Landwirtschaft 2018 in Höhe von ein Prozent des Bruttoinlandsprodukts (BIP) vor“, so das Ministerium. Insbesondere sieht der Haushaltsentwurf 1 Milliarde Hrywnja für die Entwicklung der Bauernhöfe und Kooperation, 1 Milliarde für die Teilfinanzierung von Landmaschinen ukrainischer Produktion, 2 Milliarden Subvention für die Entwicklung der Landwirtschaftsbetriebe und die Stimulierung der Agrarproduktion, 2,3 Milliarden Hrywnja für Viehzucht, darunter für den Bau und die Modernisierung von Viehzuchtanlagen, sowie andere Maßnahmen vor.

Die Regierung hatte den Haushaltsentwurf am 15. September gebilligt und am 18. September dem Parlament vorgelegt.

ch

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-