Hrojsman: Export der Ukraine in EU beträgt 44 %

Hrojsman: Export der Ukraine in EU beträgt 44 %

491
Ukrinform
Der Export der Ukraine in die EU belaufe sich im Moment auf 44 %, erklärte heute der Premierminister der Ukraine, Wolodymyr Hrojsman, während des internationalen Forums „Yalta European Strategy“, berichtet ein Korrespondent von Ukrinform.

„Ich sehe die Perspektiven der Entwicklung der Ukraine darin, dass die Wirtschaft schneller wachsen wird, ich sehe, dass in der Ukraine neue Arbeitsplätze geschaffen werden, weil wir heute neue Märkte erschließen. Wir haben die traditionellen russischen Märkte verlassen und zu neuen übergegangen. Heute ist der Export der Ukraine in die EU im Strukturexport um 44 Prozent höher. Neulich waren es noch 25 Prozent“, sagte Hrojsman.

Der Ministerpräsident hat versichert, dass die Regierung weiß, was man tun muss, damit die Situation stabil wird und die Menschen das spüren, „wir müssen eine Großreparatur im Land durchführen“.

In diesem Kontext stellte Hrojsman weiter fest, dass bereits die Umsetzung einer Reihe von Infrastrukturprojekten begonnen hat, insbesondere betreffe dies den großangelegten Bau von Straßen der Ukraine.

„Wir arbeiten darauf hin, dass die Leute spüren, dass sich die Situation ändert“, sagte der ukrainische Premierminister.

yv

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-