Wirtschaftsministerium: Touristenstrom in die Ukraine um 8,7 % gewachsen

Wirtschaftsministerium: Touristenstrom in die Ukraine um 8,7 % gewachsen

483
Ukrinform
Innerhalb der ersten Hälfte des Jahres 2017 seien in die Ukraine 6,3 Millionen Touristen eingereist, was die Kennwerte im gleichen Zeitraum des Vorjahres um 8,7 % übersteigt, gab das Ministeriums für wirtschaftliche Entwicklung und Handel der Ukraine auf seiner offiziellen Facebook-Seite an.

„Die Ukraine besuchen immer mehr Ausländer. Von Januar bis Juni 2017 sind in die Ukraine 6,3 Millionen Touristen eingereist, was um 8,7 % mehr als im gleichen Zeitraum des Jahres 2016 ist. Am häufigsten tragen die Ausländer als Zweck des Besuchs „Privatreise“ ein, auf die 94,1 % von der gesamten Anzahl entfallen. Auf Empfehlung von UNWTO gehören solche Personen zu Touristen“, heißt es im Bericht.

Darüber hinaus zählt die Weltorganisation für Tourismus zu Touristen Personen, die die Grenze aus dienstlichen, geschäftlichen, religiösen, touristischen und Bildungsgründen, sowie für den kulturellen und sportlichen Austausch überquert haben.

Die meisten Ausländer kamen in die Ukraine in der ersten Hälfte des Jahres 2017 aus Moldawien, Weißrussland, Russland, Ungarn, Polen, Rumänien, der Slowakei, der Türkei und Israel.

yv

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-