Deutschland sieht Ukraine als vielversprechenden Tourismusmarkt

Deutschland sieht Ukraine als vielversprechenden Tourismusmarkt

572
Ukrinform
Die Ukraine sei eine vielversprechende Quelle von Touristen, sagte in einem Kommentar für die Ukrinform-Korrespondentin die Vorsitzende des Vorstandes der Deutschen Zentrale für Tourismus e. V. Petra Hedorfer.

„Auf lange Sicht sieht die Zentrale für Tourismus e. V. in der Ukraine einen aussichtsvollen potentiellen Markt. Noch vor der Einführung des visafreien Regimes haben wir bis zum Jahr 2030 bis zu einer Million Besucher mit Übernachtung prognostiziert“, sagte Hedorfer.

Ihren Worten zufolge sei die Anzahl der Reisenden aus der Ukraine mit Übernachtung in Deutschland in den letzten 10 Jahren um 149 % gestiegen - von 128 000 in 2007 auf fast 320 000 im Jahr 2016.

Frau Hedorfer weist auch darauf hin, dass die Anzahl der Besuche von Ukrainern in Deutschland jetzt weiter dynamisch wächst: im ersten Quartal des Jahres 2017 lag das Wachstums bei 23,5 % im Vergleich zum selben Zeitraum des Vorjahres. Wobei haben laut Statistik im Jahr 2016 41 % aller Ukrainer Deutschland als Touristen besucht, fast ein Drittel – geschäftlich und 27 % - aus privaten Gründen.

yv

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-