Ausstehende Löhne: Mitarbeiter von „Tscherkasyoblenergo“ beginnen Streik

Ausstehende Löhne: Mitarbeiter von „Tscherkasyoblenergo“ beginnen Streik

364
Ukrinform
Die Mitarbeiter des Stromversorgers „Tscherkasyoblenergo“ sind vom 23. Mai in einen unbefristeten Streik getreten. Sie fordern die Auszahlung ausstehender Löhne.

Das wird auf der Webseite des Unternehmens „Tscherkasyoblenergo“ mitgeteilt.

„Am 15. Mai fand die Versammlung des Verwaltungspersonals der Aktiengesellschaft „Tscherkasyoblenergo“ statt. Die Mitarbeiter trafen die Entscheidung über einen unbefristeten Streik, im dessen Rahmen wird ein eintägiger Warnstreik durchgeführt, weitere Handlungen wird ein Streikkomitee in Übereinstimmung mit der Belegschaft bestimmen“, heißt es in der Meldung.

Nach Angaben der Pressstelle des Unternehmens bekommen die Mitarbeiter keine Löhne seit Januar 2017.

ch

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-