Chinesen wollen 250 Millionen Dollar in „Motor Sitsch“ investieren

Chinesen wollen 250 Millionen Dollar in „Motor Sitsch“ investieren

494
Ukrinform
Das chinesische Unternehmen Skyrizon plant Investitionen in Höhe von 250 Millionen Dollar in den ukrainischen Turbinenhersteller Motor Sitsch.

Das erklärte der erste Vizepremierminister und Wirtschaftsminister der Ukraine, Stepan Kubiw, berichtet ein Korrespondent von Ukrinform.

„Das Unternehmen Skyrizon plant, 250 Millionen Dollar in Motor Sitsch zu investieren, das ist die direkte Modernisierung, das ist neue Technologien, die wettbewerbsfähig auf dem Weltmarkt sind“, sagte Kubiw.

Nach Worten von Kubiw stehe auf der Tagesordnung des chinesischen Partners ein Projekt zum Bau eines Tiefseehafens im Land, der eine bedeutende Erhörung des ukrainischen Exports nach China ermöglichen würde.

Motor Sitsch ist eines der führenden Unternehmen zur Herstellung von Triebwerken für Flugzeuge und Hubschrauber sowie von Gasturbinen.

ch

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-