Energieminister: Ukraine hat im Jahr 2016 keinen Strom bei Russland gekauft

Energieminister: Ukraine hat im Jahr 2016 keinen Strom bei Russland gekauft

Ukrinform Nachrichten
Die Ukraine habe letztes Jahr zum ersten Mal überhaupt keinen Strom aus Russland importiert, erklärte auf einem der ukrainischen TV-Sender der Minister für Energie- und Kohleindustrie der Ukraine, Ihor Nasalyk, berichtet ein Ukrinform-Korrespondent.

„Wir haben uns im Jahr 2016 das erste Jahr vom Import von russischem Strom zurückgezogen. Zudem hatten wir eine kritische Situation im Mai, und wir wollten ihn kaufen, weil unter allen Nachbarn ein Vertrag über Nothilfe als Verpflichtung abgeschlossen wird, aber wir bekamen eine Absage“, sagte er.

Dem Minister zufolge wird der Import von Strom aus Russland gar nicht in Betracht gezogen.

„Ich bin überzeugt, es wird ihn nicht geben. Wir werden alles dafür tun, um diese Position aufzugeben“, sagte Nasalyk.

yv

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-