Chinesische Korporation hilft beim Aufbau von mehreren wichtigen Kreuzungen in Kiew

Chinesische Korporation hilft beim Aufbau von mehreren wichtigen Kreuzungen in Kiew

451
Ukrinform
Der Bürgermeister von Kiew, Witali Klitschko, und der Vizepräsident der chinesischen Staatskorporation China Road und Bridge Corporation (CRBC), Du Fei, unterzeichneten ein Memorandum über die Zusammenarbeit.

Darüber berichtet die Pressestelle der Kiewer Stadtstaatsverwaltung.

„Laut dem Dokument wird CRBC im Jahr 2017 ihre eigenen Mittel und Experten heranziehen, die die technisch-wirtschaftliche Projektdokumentation für drei wichtige Verkehrsinfrastrukturprojekte in der ukrainischen Hauptstadt erstellen werden: Endausbau der Großen Ringstraße, Rekonstruktion des Verkehrsknotenpunktes an der Kreuzung des Siegesprospekts und der St. Wadim Hetman, Bau der rechtsufrigen Zufahrtstrecke Nywky-Otradnyj-Sowky-Telytschka zur Darnyzkyi Brückenüberführung“, steht in der Meldung.

Auch ist anzumerken, dass CRBC mehrere Projekte in Höhe von 3 Milliarden US-Dollar in Serbien, Montenegro, Tschechien, Polen und anderen Ländern umsetzt.

yv

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-