Staatseigentumsfonds kündigt Privatisierung von „President Hotel“ an

Staatseigentumsfonds kündigt Privatisierung von „President Hotel“ an

308
Ukrinform
Der Staatseigentumsfonds der Ukraine bereitet die Privatisierung von „President Hotel“ vor.

Das teilte Chef der Behörde, Ihor Bilous, auf Facebook mit. Wegen der vorjährigen Gerichtsentscheidungen über das Verbot der Privatisierung sollte der Staatseigentumsfonds erneut mit der Vorbereitung beginnen, schreibt Bilous. Nach seinen Angaben lag der Startpreis für das Hotel im Vorjahr bei 330 111 700 Hrywnja. Bis zum 31. Oktober solle der neue Preis festgelegt werden.  

ch

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-