Regierung will Chemieunternehmen Hafenwerk Odessa noch 2016 versteigern

Regierung will Chemieunternehmen Hafenwerk Odessa noch 2016 versteigern

471
Ukrinform
Die Regierung erwartet Preisvorschläge für das Hafenwerk Odessa und hofft, dass die Privatisierungsauktion noch bis Ende 2016 stattfindet.

Das erklärte Regierungschef Wolodymyr Hrojsman am Freitag während seines Besuchs in die Oblast Kiew.

Die vorherige Auktion im August ist wegen fehlenden Interessenten gescheitert. Ende September gab es nach Angaben des Staatseigentumsfonds vier potentielle Käufer. Der Preis für 99,6 Prozent der Anteile am Hafenwerk lag im August zwischen 400 bis 450 Millionen Dollar. Im September teilte der Staatseigentumsfonds mit, dass der Startpreis nicht 150 Millionen Dollar übersteigen solle.

Das Chemieunternehmen produziert Ammoniak, Carbamid und Stickstoffdünger.

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-