Rund 9.000 Infrastrukturobjekte im Donbass zerstört: Gouverneur kündigt großes Wiederaufbau-Programm an

Rund 9.000 Infrastrukturobjekte im Donbass zerstört: Gouverneur kündigt großes Wiederaufbau-Programm an

583
Ukrinform
871 Infrastrukturobjekte im Donbass sollen im laufenden Jahr wiederaufgebaut werden. Der Wiederaufbau von 650 Objekten finanziert der Staat, erklärte Leiter der militärisch-zivilen Administration der Region Donezk Pawlo Schebriwskyi am Dienstag vor der Presse.

Nach seinen Angaben wurden mindestens 9.000 Infrastrukturobjekte im Wert von drei Milliarden Hrywnja seit Beginn des Krieges zerstört. Die Gesamtkosten für ein Wiederaufbau-Programm betragen,  Schebriwskyi zufolge, 6,1 Milliarden Hrywnja.

ch

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Texte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-
*/ ?>