Slowakei äußert sich erneut gegen Nord Stream-2

Slowakei äußert sich erneut gegen Nord Stream-2

360
Ukrinform
Das deutsch-russische Projekt der Gasleitung Nord Stream-2 entspreche den Grundsätzen der EU-Energiepolitik nicht, erklärte heute in Brüssel der slowakische Außenminister Miroslav Lajčák bei der Vorstellung der Prioritäten der Präsidentschaft des Landes im EU-Rat, berichtet der Ukrinform-Korrespondent in Brüssel.

„Uns gefällt dieses Projekt nicht und wir machen daraus kein Geheimnis. Wir sind überzeugt, dass sich dieses Projekt direkt gegen die Grundprinzipien der Energiepolitik der EU und der Energieunion richtet“, sagte Miroslav Lajčák.

Er stellte fest, dass Nord-Stream-2 das Niveau der Diversifizierung der Gaslieferungen an Europa nicht erhöhen, sondern umgekehrt die Abhängigkeit von einer Lieferungsquelle verstärken wird.

yv

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-