Gasprom vs. Naftogaz: Gerichtsentscheidung frühestens Ende des Jahres erwartet

Gasprom vs. Naftogaz: Gerichtsentscheidung frühestens Ende des Jahres erwartet

418
Ukrinform
Der Gerichtsprozess im Schiedsgericht der Stockholmer Handelskammer über die Bedingungen des Vertrags zwischen dem russischen Gasmonopolisten Gazprom und der ukrainischen Gasgesellschaft Naftogaz Ukraine endet nicht im Juni dieses Jahres, sondern wird noch mehr als ein halbes Jahr dauern.

Dies entnimmt man dem jüngsten Quartalsbericht von Gazprom.

„Mündliche Anhörungen sind für September-Oktober 2016 geplant, die Annahme der Entscheidung für Ende 2016 – Anfang 2017“, heißt es im Bericht.

Früher waren die Anhörungen für Februar/März geplant.

yv

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-