Gaszusammenarbeit mit Rumänien

Gaszusammenarbeit mit Rumänien

332
Ukrinform
Rumänien wird noch ein weiteres Land, das das Gas für die Ukraine importiert.

Das erklärte der Präsident der Ukraine, Petro Poroschenko, während der mit dem rumänischen Präsidenten Klaus Johannis gemeinsamen Pressekonferenz, berichtet ein Ukrinform-Korrespondent.

„Ich habe vorgeschlagen, dass wir die Arbeit an dem Abschluss der Interconnector-Abkommen zwischen den Gastransportsystemen unserer Länder beschleunigen, dank denen Rumänien ein weiterer Staat wird, aus dem die Ukraine das Gas importieren kann“, sagte Poroschenko.

Der Präsident stellt auch fest, er habe Rumänien vorgeschlagenen, das Potenzial ukrainischer Gasspeicheranlagen zu nutzen.

„Und durch gemeinsame Anstrengungen steigern wir die Energiesicherheit nicht nur der Ukraine, Rumäniens, sondern auch der gesamten Region“, betonte das ukrainische Staatsoberhaupt.

yv

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-