EU gibt der Ukraine € 97 Mi. für Dezentralisierung

EU gibt der Ukraine € 97 Mi. für Dezentralisierung

414
Ukrinform
Die Europäische Union plant, 97 Millionen Euro für die Unterstützung von Dezentralisierungsprozessen in der Ukraine zu reservieren.

Das gab während der Fragestunde an die Regierung Genadij Subko, Vize-Premierminister und Minister für Regionalentwicklung, Bau-, Wohnungs- und Kommunalwirtschaft der Ukraine, bekannt, berichtet ein Ukrinform-Korrespondent.

„Vorbereitet sind ein Memorandum und ein Übereinkommen mit der Europäischen Union zur Unterstützung in Höhe von 97 Millionen Euro“, sagte Subko.

Ihm zufolge wird sich der größte Teil der Mittel auf die Ausbildung der Vorsitzenden der vereinten lokalen Gemeinden und der Arbeitnehmer richten, die in den Exekutivkomitees tätig sein werden, und auf die Einrichtung von etwa 600 Zentren für administrative Dienstleistungen.

yv

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-