Einlagensicherungsfonds erstattet Anzeigen gegen rund 300 Eigentürmer und Manager der Banken

Einlagensicherungsfonds erstattet Anzeigen gegen rund 300 Eigentürmer und Manager der Banken

330
Ukrinform
Der Einlagensicherungsfonds der Ukraine hat Strafanzeigen gegen 303 Eigentürmer und Top-Manager der Banken wegen vorsätzlichen Bankrotts erstattet.

Das sagte Vize-Direktor des Fonds Andrij Olentschyk gegenüber der Nachrichtenagentur Ukrinform.

Die Forderungen des Fonds belaufen sich auf circa 180 Milliarden Hrywnja.

ch

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-