Sea Breeze 2021: Rekordbeteiligung bei Seemanöver im Schwarzen Meer

Sea Breeze 2021: Rekordbeteiligung bei Seemanöver im Schwarzen Meer

Ukrinform Nachrichten
Die die 6. US-Flotte gab seine Beteiligung an der Übung Sea Breeze 2021 im Schwarzen Meer nächste Woche offiziell bekannt. Am diesjährigen Manöver beteiligen sich die Rekordzahl von 32 Ländern, teilte die Botschaft der Vereinigten Staaten in der Ukraine auf Twitter mit.

Das Manöver hat zum Ziel, die Interoperabilität zu verbessern und die maritime Sicherheit und den Frieden in der Region zu stärken, heißt es. Nach Angaben der Botschaft wurden zu Sea Breeze 2021 5000 Soldaten aus 32 Ländern erwartet. An der Übungen nehmen auch 32 Schiffe und 40 Flugzeuge teil.

Das Seemanöver Sea Breeze findet in der Ukraine seit 1997 statt. Die Übung wird von der Ukraine und den USA geführt.


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2021 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-