Ukraine kauft zwei britische Minenabwehrschiffe der Klasse Sandown

Ukraine kauft zwei britische Minenabwehrschiffe der Klasse Sandown

Ukrinform Nachrichten
Die Ukraine kauft zwei Minenabwehrschiffe der Klasse Sandown von der britischen Royal Navy.

Präsident der Ukraine Wolodymyr Selenskyj wird heute die Stadt Odessa besuchen, um einen Kaufvertrag zu unterzeichnen, berichtet Dumskaja untwer Berufung auf eigene Quellen.

15 dieser Minenabwehrschiffe wurden Anfang der 90er-Jahre gebaut. Später verkaufte Großbritannien drei Schiffen an Estland und drei an Saudi Arabien verkauft.

Die Kriegsschiffe sind 53 Meter lang und 11 Meter breit. Ihr Tiefgang beträgt 2,3 Meter. Sie verfügen über zwei Dieselmotoren, die eine Höchstgeschwindigkeit bis zu 13 Knoten erreichen. Die Bewaffnung besteht aus einem 30-mm-Geschütz vom Typ Mark44 Bushmaster II, drei 6 läufigen Maschinengewehren Minigun im Kaliber von 7,62 mm sowie zwei weiteren Maschinengewehren.


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2021 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-