Erweiterte Partnerschaft: Verteidigungsministerium empfängt in Kyjiw NATO-Delegation

Erweiterte Partnerschaft: Verteidigungsministerium empfängt in Kyjiw NATO-Delegation

fotos
Ukrinform Nachrichten
Während des heutigen Treffens haben der stellvertretende Verteidigungsminister der Ukraine für europäische Integration, Anatolij Petrenko, und der NATO-Befehlshaber der Landtruppen, Generalleutnant Roger L. Cloutier, praktische Schritte zur Umsetzung des Status der Ukraine als Partner der Allianz mit erweiterten Möglichkeiten erörtert.

Wie Ukrinform meldet, teilt das heute der Pressedienst des Verteidigungsministeriums der Ukraine mit.

Roger L. Cloutier hat den Beitrag der Streitkräfte der Ukraine zu den Bemühungen des Bündnisses um die Aufrechterhaltung von Frieden und Stabilität durch die Teilnahme an den unter der Schirmherrschaft der NATO durchgeführten Krisenmanagementoperationen sehr hoch bewertet und den Streitkräften der Ukraine für die Gewährung von Kräften und Mitteln den Einheiten der NATO Rapid Reaction Force gedankt und die unveränderliche Unterstützung der Souveränität und territorialen Integrität der Ukraine zugesichert.

Der Leiter der ausländischen Delegation verzeichnete die einzigartige Erfahrung der Streitkräfte der Ukraine bei der Abwehr hybrider Bedrohungen und zeigte das Interesse an ihrem detaillierten Studieren, wofür er Vertreter der Landstreitkräfte zur Teilnahme an entsprechenden Konferenzen einlud.

Während des Gesprächs waren sich die Gesprächspartner darüber einig, dass die gegenseitige Kompatibilität der Streitkräfte der Ukraine und der Streitkräfte der NATO-Mitgliedstaaten in der Vereinbarkeit der Militärangehörigen, ihrer mentalen und kulturellen Verwandtschaft, gemeinsamen demokratischen Werten und der Bereitschaft, sie mit Waffen in der Hand zu verteidigen, liegt.

Wie Ukrinform berichtete, hatte die Ukraine am 12. Juni 2020 den Status eines Mitglieds der Programms mit Erweiterten Möglichkeiten der NATO - Enhanced Opportunity Partnership (EOP) – erhalten.

Foto: Verteidigungsministerium

yv


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2021 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-