Militärmanöver „Joint Efforts 2021“ größer als im Vorjahr – Generalleutnant Najew

Militärmanöver „Joint Efforts 2021“ größer als im Vorjahr – Generalleutnant Najew

Ukrinform Nachrichten
Am strategischen Militärmanöver „Joint Efforts 2021“ werden sich mehr Soldaten und Länder als im Vorjahr beteiligen. 16 Partnerländer wurden schon eingeladen, sagte der Kommandeur des Joint Forces Command der ukrainischen Streitkräfte, Generalleutnant Serhij Najew in einem Interview für die Nachrichtenagentur Ukrinform.

 

Die Kommandostabsübung unter der Leitung des Oberbefehlshabers der Streitkräfte der Ukraine findet nach seinen Angaben Anfang September auf allen Truppenübungsplätzen sowie im Schwarzen und Asowschen Meer statt.

Najew zufolge wurden die Nato-Länder, die USA, Großbritannien, Kanada, Deutschland, Ungarn, Polen, Rumänien, Litauen, die Slowakei, die Türkei, eingeladen. Es wurden auch Einladungen an Partnerländer der Nato, Finnland, Schweden, Jordanien, Georgien, Moldau und Aserbaidschan, verschickt. Nach Worten von Najew äußerten Italien, Frankreich, Estland und Lettland selbst den Wunsch zur Teilnahme am Manöver. „Das ist ein Beweis dafür, dass wir ein gemeinsames Ziel, eine Interoperabilität unserer Streitkräfte zur Bekämpfung der globalen und regionalen Bedrohungen, erreichen müssen“, sagte der Generalleutnant.

Am Manöver „Joint Efforts 2021“ vom 22. bis 25. September nahmen etwa 12.000 Soldaten und 700 Stück Technik teil.


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2021 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-